Wie gefährlich sind die QAnon-Verschwörungstheorien und welchen Einfluss haben sie in Bayern?

Taşdelen fordert Überwachung

 

Der SPD-Landtagsabgeordnete Arif Taşdelen stellt eine parlamentarische Anfrage im Bayerischen Landtag. Mit dieser Anfrage möchte er wissen, inwieweit QAnon-Verschwörungstheoretiker Onlineplattformen von Bayern aus betreiben und wie gefährlich die QAnon-Ideologie und deren Anhänger sind. Außerdem fragt Taşdelen, ob QAnon und deren Anhänger von den bayerischen Sicherheitsbehörden überwacht werden und ob sich Attentäter, wie der Olympia-Einkaufszentrum-Attentäter in München, auf Onlineplattformen der QAnon-Ideologie bewegt und radikalisiert haben.

Jetzt teilen:

Aktuelles

Arif Taşdelen: Gerade München und Nürnberg haben unter dem NSU-Terror gelitten – wir sind es den Opferfamilien schuldig, alles für eine restlose Aufklärung zu tun
SPD erinnert Söder an sein Wahlversprechen
Europaexperte Rinderspacher: Russland bricht Völkerrecht und gefährdet Frieden in Europa – Bayern muss deutliches Zeichen setzen