Jugendlichen den Weg in den Beruf nicht verbauen

… das ist eines der Themen in meinem aktuellen Newsletter.

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

die Infektionszahlen steigen erneut und ein kurzfristiges Ende der Covid-19-Pandemie ist nicht in Sicht. Deshalb ist es jetzt umso mehr an der Zeit, für unsere Jugend endlich Perspektiven zu schaffen. Ich habe im Bayerischen Landtag eine Reihe von Maßnahmen beantragt, die eine echte Hilfe wären. In Arifs Meinung erkläre ich Ihnen, was ich mit meinem Antrag für ein Bayerisches Sofortprogramm für junge Menschen bewirken will.

 

In Arif stellt vor stelle ich Ihnen das Medienprojekt der Mittelschule Hummelsteiner Weg in Nürnberg vor, die sich für den Bayerischen Integrationspreis beworben haben. Viel Spaß beim Lesen!

 

Ihr

Arif Taşdelen

 

Newsletter_April 2021

Jetzt teilen:

Aktuelles

Arif Taşdelen: Gerade München und Nürnberg haben unter dem NSU-Terror gelitten – wir sind es den Opferfamilien schuldig, alles für eine restlose Aufklärung zu tun
SPD erinnert Söder an sein Wahlversprechen
Europaexperte Rinderspacher: Russland bricht Völkerrecht und gefährdet Frieden in Europa – Bayern muss deutliches Zeichen setzen