Digitalisierung im öffentlichen Dienst vorantreiben, Arbeitsverträge entfristen!

Taşdelen: Gesetzentwurf der Staatsregierung ist kein großer Wurf

 

Am 11. Dezember wurde im Bayerischen Landtag der Gesetzentwurf der Staatsregierung für ein Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Zweiter Lesung beraten.

 

In meiner Rede habe ich erklärt, warum das Gesetz meiner Meinung nach kein großer Wurf ist und wie wir den öffentlichen Dienst in Bayern fit für die Zukunft machen können:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt teilen:

Aktuelles

Arif Taşdelen: Gerade München und Nürnberg haben unter dem NSU-Terror gelitten – wir sind es den Opferfamilien schuldig, alles für eine restlose Aufklärung zu tun
SPD erinnert Söder an sein Wahlversprechen
Europaexperte Rinderspacher: Russland bricht Völkerrecht und gefährdet Frieden in Europa – Bayern muss deutliches Zeichen setzen