Wie schnell die Zeit vergeht…

…ich wurde für meine 25-jährige Mitgliedschaft bei ver.di geehrt.

 

Am 11. November wurde ich für meine 25-jährige Mitgliedschaft bei ver.di geehrt.

 

Am frühen Abend versammelten sich alle Jubilarinnen und Jubilare nach und nach in der Eingangshalle des Nürnberger Staatstheaters zu einem feierlichen Empfang. Später ging es dann in den Theatersaal. Es wurden Jubilare für 25, 40, 50, 60 und sogar 70 Jahre Mitgliedschaft bei ver.di geehrt – wirklich beeindruckend! Für meine 25-jährige Mitgliedschaft wurde ich von der Stellvertretenden Vorsitzenden des Bezirksfrauenrates Gisberta Pirner und dem Vorstandsmitglied der ver.di-Bundesfachgruppe Arbeitsverwaltung Matthias Bernreuther geehrt. Ich bedanke mich herzlich für die Ehrung!

 

Zum feierlichen Abschluss des Abends präsentierte das Staatstheater das Theaterstück „Mein herzliches Beileid“ von Georges Feydeau.

 

Ich bedanke mich für den schönen Abend und freue mich auf viele weitere Jahre bei ver.di!

Jetzt teilen:

Aktuelles

Arif Taşdelen: Gerade München und Nürnberg haben unter dem NSU-Terror gelitten – wir sind es den Opferfamilien schuldig, alles für eine restlose Aufklärung zu tun
SPD erinnert Söder an sein Wahlversprechen
Europaexperte Rinderspacher: Russland bricht Völkerrecht und gefährdet Frieden in Europa – Bayern muss deutliches Zeichen setzen