Landespolitik hautnah

Gäste aus Nürnberg und der Region im Maximilianeum

 

Als Landtagsabgeordneter möchte ich meine Arbeit für Bürgerinnen und Bürger greifbar machen. Deshalb habe ich am Freitag, 27. September 2019, interessierte Gäste aus Nürnberg und der Region in den Bayerischen Landtag eingeladen.

 

Nach einem bayerisch-italienischen Mittagessen und einem informativen Film über die Arbeitsabläufe im Bayerischen Landtag stand ich meinen Gästen im Plenarsaal Rede und Antwort. Diskutiert haben wir zum Beispiel über die Situation der bayerischen Lehrkräfte, die berufliche Integration von Geflüchteten, den parlamentarischen Betrieb und den Umgang mit der AfD.

 

Meine Gäste diesmal: Eine Gruppe von Lehramtsanwärterinnen, Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaftsjunioren Nürnberg, der Jusos Mittelfranken, des Fränkischen Schüler*innenkongresses, des deutschen Familienverbands Nürnberg-Nord sowie einige Privatpersonen.

 

Nach dem politischen Bildungsteil stand dann noch ein Besuch auf dem Münchner Oktoberfest auf dem Programm – bei goldenem Herbstwetter ein toller Abschluss für diesen Tag!

 

Herzlichen Dank an meine Gäste für die guten Gespräche und das Interesse an meiner Arbeit!

Jetzt teilen:

Aktuelles

Arif Taşdelen: Gerade München und Nürnberg haben unter dem NSU-Terror gelitten – wir sind es den Opferfamilien schuldig, alles für eine restlose Aufklärung zu tun
SPD erinnert Söder an sein Wahlversprechen
Europaexperte Rinderspacher: Russland bricht Völkerrecht und gefährdet Frieden in Europa – Bayern muss deutliches Zeichen setzen