Künstler & Schausteller nicht im Stich lassen!

Um notwendige Hilfen für unsere Kunst- und Kulturschaffenden, Schausteller und Marktkaufleute geht es auch in meinem aktuellen Newsletter.

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

auch Künstler*innen, Solo-Selbstständige, Marktkaufleute und Schausteller wurden schwer von der Corona-Krise getroffen. Ohne staatliche Hilfen stehen viele von ihnen insbesondere angesichts eines neuen Lockdowns vor dem Abgrund. Gemeinsam mit der SPD-Fraktion setze ich mich im Bayerischen Landtag für umfassende Hilfen für Kunst- und Kulturschaffende ein, damit wir unsere vielfältige Kulturszene in Bayern langfristig erhalten können. Mehr dazu lesen Sie in Arifs Meinung.

 

In Arif stellt vor erfahren Sie mehr über das Hutmuseum in Nürnberg, das ich kürzlich besuchen durfte. Viel Spaß beim Lesen!

 

Ihr

Arif Taşdelen

 

Newsletter November 2020

Jetzt teilen:

Aktuelles

Arif Taşdelen: Gerade München und Nürnberg haben unter dem NSU-Terror gelitten – wir sind es den Opferfamilien schuldig, alles für eine restlose Aufklärung zu tun
SPD erinnert Söder an sein Wahlversprechen
Europaexperte Rinderspacher: Russland bricht Völkerrecht und gefährdet Frieden in Europa – Bayern muss deutliches Zeichen setzen