Jetzt für Integrations- und Asylpreis bewerben

Gesucht: Menschen, die sich für Integration stark machen. Noch bis zum 30. April laufen die Bewerbungen für den Bayerischen Integrationspreis sowie den Bayerischen Asylpreis.

 

2017 werden wieder herausragende Projekte aus dem Bereich Integration ausgezeichnet. Der Bayerische Integrationspreis wird in diesem Jahr unter dem Motto „Empowerment für Frauen“ verliehen. Teilnehmen an der Ausschreibung können Personen, Vereine, Institutionen, Projekte und Initiativen, die sich für die Integration, die Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von Frauen mit Migrationshintergrund einsetzen.

 

Der Bayerische Asylpreis richtet sich an Personen und Gruppen, die sich für die Bekämpfung von Fluchtursachen und die Verbesserung der Lebensbedingungen in den Herkunftsländern einsetzen.

 

In diesem Jahr bin ich wieder in der Jury vertreten und freue mich über zahlreiche Bewerbungen von engagierten Personen und Vereinen. Vielleicht ist auch diesmal ein Gewinner aus Nürnberg dabei! Die Preise sind insgesamt mit 5000 Euro dotiert. Die feierliche Preisverleihung findet an 20. Juni im Bayerischen Landtag statt.

 

Noch bis zum 30. April können Bewerbungen eingereicht werden.
Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und die Bewerbungsformulare finden Sie hier.

Jetzt teilen:

Aktuelles

Arif Taşdelen: Gerade München und Nürnberg haben unter dem NSU-Terror gelitten – wir sind es den Opferfamilien schuldig, alles für eine restlose Aufklärung zu tun
SPD erinnert Söder an sein Wahlversprechen
Europaexperte Rinderspacher: Russland bricht Völkerrecht und gefährdet Frieden in Europa – Bayern muss deutliches Zeichen setzen