Corona-Krise verschärft soziale Ungleichheiten

Wie wir als Politiker*innen mit geeigneten Maßnahmen gegensteuern können, ist eines der Themen in meinem aktuellen Newsletter.

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

Menschen mit Migrationserfahrung sind überdurchschnittlich stark von der Corona-Krise und ihren Folgen betroffen. Sei es in den Bereichen Arbeitsmarkt, Bildung oder Wohnen: Bestehende Ungleichheiten haben sich in Zeiten der Pandemie verschärft. Hier müssen wir als Politiker*innen mit geeigneten Maßnahmen schnellstmöglich gegensteuern. Mehr dazu lesen Sie in Arifs Meinung.

 

In Arif stellt vor stelle ich Ihnen den Verein INOPIA Foundation e.V. aus Nürnberg vor, der junge Geflüchtete unterstützt.

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Ihr

Arif Taşdelen

 

Newsletter_Mai 2021

Jetzt teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Aktuelles

Jugendpolitischer Sprecher Arif Taşdelen: Mehr Freiraum und Bewegungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche bieten
Anhörung im Sozialausschuss – Vorsitzende Rauscher: Staatsregierung muss verbindliche Rahmenbedingungen für Beteiligung schaffen – Jugendsprecher Taşdelen will Jugend-Check
SPD-Integrationssprecher Arif Taşdelen: Sprachbarrieren müssen sofort behoben werden