BoXX Shop feiert Eröffnung in Boxdorf

Der neueröffnete BoXX Shop verkauft Produkte der Boxdorfer Werkstatt und Förderstätte. Menschen mit und ohne Behinderung kommen dort miteinander ins Gespräch.

 

Am 5. Mai feierte der BoXX Shop in Boxdorf seine Eröffnung. Passend zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung öffnete das Geschäft der Boxdorfer Werkstatt und Förderstätte erstmals seine Pforten. Angeboten werden im BoXX Shop Süßigkeiten, regional gerösteter Kaffee und handgemachte Schmuckstücke. Bei meinem Besuch haben mich die originelle Idee und der schön gestaltete Laden sofort begeistert.

 

Das Team des BoXX Shops informierte mich über die Entstehung des Geschäfts von der ersten Idee bis hin zur Eröffnung. Die Boxdorfer Werkstatt und die Förderstätte sind zwei tolle Projekte, die Menschen mit und ohne Behinderung einen sicheren Arbeitsplatz bieten. Dabei steht die individuelle Entwicklung der Mitarbeiter im Vordergrund. Menschen mit Handicap erhalten dadurch einen Zugang zu Bildung und können selbstbestimmt am Arbeitsleben teilhaben.

 

Wer den BoXX Shop besucht, erhält Einblick in die Arbeit von Werkstatt und Förderstätte. Neben dem Verkauf der Produkte geht es vor allem auch um den direkten Austausch von Menschen mit und ohne Behinderung. Das Geschäft gibt Raum für Gespräche und schafft Begegnungen.

 

Wer selbst vor Ort vorbeischauen möchte, findet den BoXX Shop in der Herboldshofer Straße 3 in Nürnberg.

Jetzt teilen:

Aktuelles

Arif Taşdelen: Gerade München und Nürnberg haben unter dem NSU-Terror gelitten – wir sind es den Opferfamilien schuldig, alles für eine restlose Aufklärung zu tun
SPD erinnert Söder an sein Wahlversprechen
Europaexperte Rinderspacher: Russland bricht Völkerrecht und gefährdet Frieden in Europa – Bayern muss deutliches Zeichen setzen