Nach Drohschreiben gegen Islamische Gemeinde in Röthenbach: Offener Brief an den Bayerischen Innenminister

Nachdem die Türkisch-Islamische Gemeinde in Röthenbach ein Drohschreiben erhalten hat, habe ich den Bayerischen Innenminister in einem offenen Brief gebeten, ein Schutzkonzept für Moscheen vorzulegen.

Gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Klaus Hacker (2.v.r.), Herrn Bürgermeister Erich Dannhäuser (2.v.l.) und dem Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde in der Metropolregion Nürnberg e.V. Herrn Bülent Bayraktar (3.v.r.) habe ich der Türkisch-Islamischen Gemeinde in Röthenbach meine Solidarität bekundet.

Kommunales Wahlrecht für alle? Wahlrecht ab 16 Jahren