Bürgersprechstunde unter freiem Himmel

SPD-Landtagsabgeordneter Arif Taşdelen diskutiert mit Bürgern bei der Kirchweih am Nordostbahnhof

Gute Gespräche: Bürgersprechstunde auf der Kirchweih am Nordostbahnhof

Gut besucht war die diesjährige Kirchweih am Nordostbahnhof. Der SPD-Landtagsabgeordnete Arif Taşdelen war auch unter den Gästen und lud gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Nordostbahnhof ein zu einem Frühschoppen und einer Bürgersprechstunde. Bei strahlendem Sonnenschein suchten viele Besucherinnen und Besucher das Gespräch. 

Themen waren unter anderem die Verkehrssituation an der Elbinger Straße, in der die Höchstgeschwindigkeit Bürgern zufolge oft missachtet wird, oder der Parkplatzmangel an der Leipziger Straße sowie der verkehrsbedingte Lärm durch an- und abfahrende LKWs oder Transporter, der viele Menschen verärgert. Taşdelen zeigte Verständnis für den Unmut seiner Gesprächspartner: „Verkehr ist ein ganz wichtiges Thema für jeden von uns. Wir brauchen ein gut durchdachtes Konzept für das Parken, das einerseits der Nachfrage gerecht wird, aber auch die Nerven der Anwohner deutlich entlastet.“ 

Weiter war das Trampolin am Nordostbahnhof Thema, das nur noch bis Ende 2018 an seinem angestammten Standort in der Kieslingstraße stehen soll. Bürger äußerten Taşdelen gegenüber den Wunsch, dass das Trampolin bleiben solle oder zumindest ein neuer Standort gefunden werde, an dem der Betrieb fortgesetzt werden kann. Arif Taşdelen versteht diesen Wunsch nur zu gut: „Das Trampolin ist längst eine gut besuchte Attraktion und mittlerweile auch ein Begegnungsort für Familien aus dem Stadtteil geworden. Auch ich war mit meiner Tochter schon hier. Ich werde mich dafür stark machen, dass das Trampolin auch künftig ein Lieblingsort im Stadtteil bleibt.“

Aktuelle Landespolitik unter die Lupe genommen Im Gespräch mit den Pflegekräften von Morgen